Sunseeker 80 MY Spirit of the Sea

Bedarf:

  1. Entlastung der Crew und Komfortgewinn für die Gäste.
  2. In einsamen Buchten den Gästen für die Nacht eine Klimatisierung Ihrer Kabinen bereit zu stellen ohne einen der zwei Hauptgeneratoren in Betrieb zu haben.
  3. In der generatorlosen Zeit, z.B. wenn die Gäste den Tag bei einem Glas Wein an Deck ausklingen lassen, der Crew die Möglichkeit zu geben, die Waschmaschine, den Trockner und den Geschirrspüler gleichzeitig über die Inverteranlage zu betreiben um alles für den nächsten Tag vorzubereiten.
  4. Dem Schiffskoch die Möglichkeit zu geben, seine kulinarischen Highlights zuzubereiten ohne die Hauptgeneratoren in Betrieb zu haben.
  5. Die Schlafkabinen zu klimatisieren und nebenbei ein Brot zu backen, um die Gäste zum Frühstück mit frischen Köstlichkeiten zu verwöhnen, ohne sie vorher mit den Hauptgeneratoren zu wecken.
  6. An Liegeplätzen ohne oder mit nur kleiner Landstromeinspeisung die Grundversorgung des Schiffes ohne die Hauptgeneratoren sicher zu stellen.

Lösung:

Eine 16 KWh Whisperpower Lithium Batterieanlage mit 2 Victron Quattro 3000VA Ladewechselrichtern und einem 10KW supersilent Generator.

Eine moderne fernwartungsfähige Steuerung, welche den Kapitän in die Lage versetzt, die Energieversorgung je nach äußerer Anforderung anzupassen und zu steuern.

Weiter haben wir die Möglichkeit, bei Problemen per Fernwartung auf die Systeme zuzugreifen und dem Kapitän bei einer Problemlösung zu unterstützen. Weiter sind Fehleranalyse, Konfigurationsanpassungen, Softwareupdates etc. aus Deutschland möglich.

Ergebnis:

  1. Gäste die noch weniger von den schiffstechnischen Routinen mitbekommen, mit Nächten ohne störendes unterschwelliges Generatorbrummen, aber klimatisierten Schlafkabinen.
  2. Liegeplätze in Häfen ohne oder mit nur kleinen Landanschlüssen aber mit Klimatisierung des Schiffs.
  3. Extreme Treibstoffersparnis durch optimierten Generatorbetrieb.
  4. Entsprechend weniger Wartungskosten für die Hauptgeneratoren.
  5. Die Generatoren laufen in Abhängigkeit des jeweiligen Bedarfs, nur im optimalen Lastbereich und haben dadurch eine weit höhere Lebenserwartung.
  6. Ein einfaches, verständliches Steuerungssystem der Energieversorgung über Tablet´s.
  7. Fernwartung/ Überwachung des Schiffs über IP-basierte Geräte wie Händy, Tablet, Computer von jedem Punkt der Welt aus.
  8. Zugriff des Bordtechnikers auf das System von Deutschland aus, um Fehleranalyse, Konfigurationsanpassungen, Softwareupdates etc. durchzuführen.

https://www.spirit-of-the-sea.com/

https://www.whisperpower.com/de/4/9/251/produkte/batterien/ion-power-plus-12-v-160-ah.html

https://www.whisperpower.com/de/4/2/340/produkte/ac-generatoren-variable-drehzahl/piccolo-12-marine.html

https://www.victronenergy.de/inverters-chargers/quattro

https://www.visuship.eu/